Kartentelefon: 0202.472211
 
News
Infos
Kartenbuchung
Stücke
TIC-Shop
Kontakt
Aktuelles
Theaterkurse
Castings
Musical Workshop
Sponsoren




Der Krimi-Klassiker: "Bei Anruf Mord" in einer Inszenierung von Thomas Gimbel nur noch mit wenigen Vorstellungen!

Der Klassiker der Kriminal-Literatur ist jetzt neu im Spielplan des TiC-Theaters zu sehen. Freuen Sie sich auf ein Krimi-Meisterwerk mit raffinierter Spannung und echtem Gruselfaktor!

Es ist wieder Krimi-Zeit im TiC-Theater: Wie üblich hat das TiC das neue Spieljahr mit einem Kriminalstück eröffnet. Nach den erfolgreichen Wallace-Inszenierung von „Der Zinker“ steht mit „Bei Anruf Mord“ nun wieder ein echter Thriller auf dem Programm. Spätestens durch die Verfilmung von Alfred Hitchcock mit Grace Kelly in der Hauptrolle wurde das Stück einen Millionenpublikum bekannt.

Der ehemalige Tennis-Star Tony Wendice und seine Frau Sheila scheinen eine glückliche Ehe zu führen. Davon ist zumindest seine Frau Sheila überzeugt. Als ihr alter Freund Max Halliday, den sie heimlich schon lange liebt, sie in London besucht, macht Sheila ihm endgültig klar, dass es für ihre Liebe keine Chance mehr gibt. Der Grund: Tony hat sich vom Tennis-Zirkus zurückgezogen und scheint nun ganz der treusorgende Ehemann zu sein. Doch Sheila verkennt die Motive ihres Gatten. Der nämlich weiß um ihre Liebe zu Max und fürchtet um sein Erbe, schließlich hat er sehr bewusst eine reiche Frau geheiratet. Als ihm ein alter Bekannter aus Schulzeiten, Captain Lesgate, über den Weg läuft, fasst Tony einen hinterhältigen Plan: Er erpresst Lesgate mit dessen krimineller Vergangenheit und bringt ihn dazu, Sheila umzubringen. An einem Abend, an dem Tony mit Max ausgeht, dringt der gedungene Mörder in die Wohnung ein ...

Die Presse zu „Bei Anruf Mord“ im TiC-Theater:

„Der Hitchcock-Klassiker hat nach sechs Jahrzehnten nichts an Spannung eingebüßt. Thomas Gimbel arbeitet die teuflischen Gedankengänge von Bösewicht Tony und sein hochspannendes Ringen mit Inspector Hubbard fein heraus und fesselt damit die Zuschauer im TiC-Theater (...) Seinen Anteil daran hat Torsten Kress. Beeindruckend spielt er den Mann mit den zwei Gesichtern, hier den scheinbar liebenden Ehemann und Gentleman, dort den mit eiskaltem Kalkül den perfekten Mord planenden (...) Schurken. Beril Erogullari und Dennis Gottschalk als ihr Liebhaber sind dem gehörnten Ehemann in ihrer Naivität willfährige Partner in dem skrupellosen Spiel. (...) Für treue TiC-Zuschauer hält „Bei Anruf Mord“ auch ein Wiedersehen bereit: In der Rolle des Auftragsmörders gibt TiC-Urgestein Hansotto Rademacher nach langer Zeit ein Comeback (...) - verlernt hat der alte TiC-Recke nichts!“ - Cronenberger Woche

„Theater-Klassiker im TiC: „Bei Anruf Mord“ erfuhr großen Zuspruch. (...) Dennis Gottschalk gibt dazwischen sehr glaubwürdig den verliebten Max Halliday, der angesichts des Todesurteils seiner Angebeteten in Verzweiflung gerät und seinerseits versucht, den Auftraggeber zu überführen. Phillip Flanze schließlich löst mit sehr großer Bühnenpräsenz als überlegener Inspektor Hubbard alle Rätsel auf und entlarvt den richtigen Bösewicht. Das Premierenpublikum spendet nach zweieinhalb Stunden begeistert Beifall für den Theater-Klassiker.“ - Westdeutsche Zeitung

Freuen Sie sich auf ein Meisterwerk der Kriminalliteratur und erleben Sie knisternde Spannung mit dem Thriller „Bei Anruf Mord“.

Bestellen Sie Ihre Karten hier online oder telefonisch unter 0202/472211.

Ihr Name:

Ihre eMail-Adresse:

eMailadresse des Empfängers: 

Bemerkung:



[zurück] - [bookmarken] - [Druckversion] - [Weiterempfehlen] - [Impressum]

© 1997-2017 by TIC - Theater in Cronenberg. Borner Str. 1 - 42349 Wuppertal-Cronenberg - Alle Informationen dienen nur zur persönlichen Information !
Providing, Umsetzung und CMS by
Portunity GmbH .